Was ist bilingualer Unterricht?

Bilin­gualer Unter­richt ist Fachunter­richt, der größ­ten­teils in ein­er Fremd­sprache unter­richtet wird.

Im Fall der Car­o­li­nenge­samtschule wird das Fach Gesellschaft­slehre (Geschichte, Poli­tik, Erd­kunde) auf Englisch unter­richtet.

Warum bilingualer Unterricht?

Durch bilin­gualen Unter­richt ist eine Inten­sivierung fremd­sprach­lichen Ler­nens und Han­delns möglich, die über den „nor­malen“ Fremd­sprache­nun­ter­richt hin­aus­ge­ht.

Hier­aus ergibt sich eine ver­tiefende Auseinan­der­set­zung mit der Zielkul­tur, in deren Rah­men eine möglichst authen­tis­che Sprach­begeg­nung mit Hil­fe authen­tis­ch­er Mate­ri­alien erfol­gt.

Am Ende des bilin­gualen Bil­dungs­gangs wird der erfol­gre­iche Abschluss auf dem Abschlusszeug­nis der Klasse 10 bescheinigt.

Wen spricht bilingualer Unterricht an?

Schüler, die neugierig auf Unbekan­ntes, gut im sprach­lichen Bere­ich und belast­bar sind.

Verlauf des bilingualen Bildungsgangs an der Carolinengesamtschule Bochum

JahrgangAuf­bau des bilin­gualen Lehrgangs
Abschluss nach Klasse 10Bescheini­gung über den erfol­gre­ichen Abschluss des bilin­gualen Bil­dungs­gangs auf dem Abschlusszeug­nis
Klasse 9/10Englis­chunter­richt im E-Kurs
Gesellschaft­slehre bilin­gual
Klasse 8Englis­chunter­richt im E-Kurs
Gesellschaft­slehre bilin­gual
Klasse 7Englis­chunter­richt im E-Kurs
Gesellschaft­slehre bilin­gual
Klasse 66.2 Englis­chunter­richt
im Klassen­ver­band

6.1 Englis­chunter­richt im Klassen­ver­band

Vor­bere­itungskurs für das bilin­guale Sach­fach

Cul­tur­al activ­i­ties – Vor­bere­itungskurs mit Englisch als Begeg­nungssprache

Klasse 5Englis­chunter­richt im Klassen­ver­band Cul­tur­al activ­i­ties – Vor­bere­itungskurs mit Englisch als Begeg­nungssprache

Wir beraten Sie und ihr Kind gerne!

Für einen Gespräch­ster­min wen­den Sie sich bitte an:

Mar­tin Breuer, Schulleit­er der Car­o­li­nenge­samtschule
oder
Julia Bräu­nig, Vor­sitzende der Fach­schaft Englisch