Gesunde Schule

Die Car­o­li­nen­schule legt großen Wert auf eine aus­ge­wo­gene Ernährung. Aus diesem Grunde wer­den wir seit mehreren Jahren von Rebion­al beliefert; der Cater­er hat sich zum Ziel geset­zt, „Gesun­des und frisches Essen in der Gemein­schaftsverpfle­gung zu etablieren – am lieb­sten in Bio-Qual­ität“. (www.rebional.de)

Wichtige Bausteine des Rebion­al-Konzepts sind:

  • kindgerechte Ernährung (Konzepte nach FKE Forschungsin­sti­tut für Kinder­ernährung / DGE und gemäß Bre­mer Check­liste, die Kindertagesstät­ten als Ori­en­tierung für die Gestal­tung des Wochen­speise­plans und des täglichen Mit­tagessens dient)
  • Leis­tungser­hal­tende Speisen­ver­sorgung und Snacks, Ver­mei­dung frit­tiert­er Pro­duk­te
  • Ein­satz von Frischob­st, Frischgemüse, Milch­pro­duk­te – keine indus­triell vorge­fer­tigten Menüs, keine Kon­servierungsstoffe und Geschmacksver­stärk­er
  • Pro­duk­te aus der Region, saisonale Pro­duk­te und Bio-zer­ti­fizierte Lebens­mit­tel
  • Dre­it­eiligkeit der Menüs: Haup­tkom­po­nente plus Sät­ti­gungs- und Gemüse
  • Salat vom Buf­fet
  • Beach­tung unter­schiedlich­er Reli­gions-Vor­gaben bezüglich ange­boten­er Gerichte
  • beson­dere Speise­pläne bei speziellen Unverträglichkeit­en, Intol­er­anzen und Allergien