Schulprofil

Die Car­o­li­nen­schule ist die einzige bilin­guale Grund­schule (Deutsch und Englisch) in Bochum. Von Anfang an wer­den die Grund­schü­lerin­nen und -schüler von ein­er deutschen Lehrkraft und einem englis­chen Mut­ter­sprach­ler unter­richtet.

Rund 160 Schü­lerin­nen und Schüler aus vie­len ver­schiede­nen Natio­nen ler­nen an unser­er Schule nach den Lehrplä­nen des Lan­des NRW. Die Car­o­li­nen­schule ist eine anerkan­nte Ersatzschule in pri­vater, gemein­nütziger Träger­schaft und als gebun­dene Ganz­tagss­chule konzip­iert. Sie ermöglicht Schü­lerin­nen und Schülern von der 1. Klasse bis zum Abitur eine mod­erne und wer­te­ori­en­tierte Aus­bil­dung.

Ab August 2017 wird unser durchgängiges Konzept um eine bilin­guale PreSchool ergänzt. In der Grund­schule ist ein inter­na­tionales Team von 23 ambi­tion­ierten Mitar­beit­ern ver­ant­wortlich für den Lern­er­folg und das Woh­lerge­hen unser­er Schü­lerin­nen und Schüler.